Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15



Gotthilf Fischer: Single und Special Live Auftritt!


Am 04.05. finden die Heimattage Baden-Württemberg im schwäbischen Winnenden statt ?

auch einer der bekanntesten Schwaben, Chorlegende Gotthilf Fischer, ist dabei nicht untätig. Zum Auftakt des "Sing Your City Song Contests", bei dem Musiker aufgerufen sind, über ihre Stadt, das Ländle, oder den hier gelebten Werten wie Freiheit, Toleranz und Nächstenliebe ein Lied zu schreiben, wird er zum Auftakt mit seinem Fischerchor das Motto des Wettbewerbs singend in die Welt tragen: Sing Mit!
Dies ist ein ganz besonderer, da selten gewordener öffentlicher Auftritt des mittlerweile 91-jährigen Dirigenten. Dennoch brauchte Veranstalter Hans Derer nicht zweimal anfragen, ob der mittlerweile im 12. Jahr bei Herz7 unter Vertrag stehende Fischer den Sing Your City Song Contest eröffnen möchte: "Es ist Ehrensache für mich, diesen tollen Wettbewerb zu unterstützen - gerade hier in Winnenden, der Heimat meiner Plattenfirma.", so Gotthilf Fischer.
"Die Zusage von Gotthilf Fischer zeigt, wie wichtig ihm die Musik, die Nachwuchsförderung, das Ländle, sowie die hier vertretenen Werte sind", sagt Hans Derer, Chef der 7us media group GmbH.
Nino Gaumann, Head of Business Affairs bei 7us ergänzt: "Gotthilf Fischer ist eine lebende Legende, dessen Strahlkraft weit über das Ländle hinausreicht. Wir sind sehr froh, dass er uns am 04. Mai musikalisch unterstützt."
Am 03.05., einen Tag vor dem großen Finale, erscheint passend dazu die Single "Sing Mit", ausschließlich digital - auch im hohen Alter geht der Chorleiter mit der Zeit.

Geboren am 11. Februar 1928 wird er "Herr der singenden Heerscharen?, aber auch "Therapeut der wunden Seelen? genannt. Mit seinen Chören sorgte der begeisterte und begeisternde Dirigent und Komponist für die Verbreitung des deutschen Volkslieds in aller Welt: Ob im Petersdom in Rom, beim Fußballweltmeisterschafts-Finale 1974 in München oder vor Präsident Jimmy Carter in den USA - Gotthilf Fischer schafft es immer wieder, die Menschen zu begeistern. Millionen haben schon mit Deutschlands bekanntestem und beliebtesten Chorleiter gesungen.

"Die Stimme ist der verlängerte Arm der Seele", sagt er. Und: "Wenn du nicht mehr weiter kannst - dann sing", lautet sein Motto - auch heute noch.
Denn selbst im hohen Alter zeigt er sich kein bisschen leise. Stilistische Grenzen kennt er dabei nicht. Gotthilf liebt das Volkslied ebenso wie die Klassik. Nur gut muss die Musik sein, dann ist das Genre egal: So wie 2007, als er 1802 Gitarristen dirigierte, die "Smoke On The Water" zum besten gaben - es folgte ein Eintrag ins "Guinnessbuch der Rekorde". Oder 2008, als er mit der EM-Single "Ein Stern, der über Deutschland steht" im Alter von 80 Jahren die Charts stürmte. Unvergessen natürlich auch sein Auftritt bei der Berliner Loveparade im Jahr 2000, oder sein Auftritt als (explodierender) Schlagzeuger im Musikvideo seines Freundes Heino - Gotthilf Fischer ist für jeden Spaß zu haben und liebt die Herausforderung.

"Je unwahrscheinlicher die Aufgabe, desto größer ihr Reiz", sagt er selber.

Über 16 Millionen Tonträger hat der Weinstädter Chorleiter bislang verkauft, eine Zahl, die weitgehend bekannt ist; hinzu kommen jedoch - und dies ist neu und bemerkenswert - eine weit siebenstellige Zahl an Streams und Downloads. Im vergangenen Jahr wurde er für seine mehr als 70 Jahre währende Karriere mit einem Life-Time Award ausgezeichnet - eine bisher nie da gewesene Ehrung in der deutschen Musikbranche.
Ein Auszug der weiteren Auszeichnungen, die Gotthilf Fischer im Laufe seiner illustren Karriere neben unzähligen Goldenen Schallplatten erhielt: "